Erste Schreiblern -App für iPads entwickelt

ONLINE Schreibgeräte aus Neumarkt und die Grundschule Offenstetten entwickeln in Kooperation Schreiblern App für den Grundschulunterricht

Offenstetten. Seit Herbst 2013 entwickelte die Firma ONLINE Schreibgeräte in enger Kooperation mit der Grundschule Offenstetten eine App, mit der die Kinder das Schreiben lernen können. Die Schreiblern-App ist als unterrichtsbegleitendes Lehr- und Lernmittel entwickelt für den Gebrauch im digitalen Zeitalter, das mit seinen Tablets/iPads auch in den Klassenzimmer der Grundschulen einzieht.  Das Computer-Programm bietet den Lehrern und Schülern das passende Lehrmittel für den Unterricht, um auf dem modernen Medium eines Tablets die Buchstaben und Wörter des 1. und 2. Grundwortschatzes in Schreibschrift zu üben. Am Montag, 12.05.2014, war es dann soweit: Alexandra und Thomas Batsch, die Geschäftsführer der Firma ONLINE aus Neumarkt, waren mit einigen Mitarbeitern an die Schule gekommen und übergaben den Erstklässlern der Klasse 1a 20 iPads – mit denen sie nun die Schreibschrift einüben können. Mit dabei waren auch Bürgermeister Dr. Uwe Brandl und Kämmerer Andreas Poschenrieder.


Das Lehrerteam aus Offenstetten mit ihrer Schulleiterin Liane Köppl hat bei der Entwicklung des Lernprogramms intensiv mitgeholfen und in enger Kooperation mit dem Neumarkter Schreibgeräte Hersteller die neuartige Schreiblern-App entwickelt. Mit im Gepäck hatten die Stifte-Hersteller für die Schüler einen neuen Füllhalter, der exakt für den Gebrauch auf den kleinen Tablet Computern entwickelt wurde, die aber als ergonomische Füllhalter gleichzeitig das Schreiben auf konventionelle Weise, auf Papier, ermöglichen. Das Übungsheft passend zur App brachten die Neumarkter gleich mit. Klar, dass bei der Verteilung der Geschenke die vielen Kinderaugen strahlten. Mit viel Spaß und Eifer probierten die Erstklässler sofort Stift und App auf den neuen iPads aus. Beeindruckend war zu beobachten, wie rasch die Kleinen mit dieser neuen Technologie klarkommen.

Zu Beginn erläuterte Thomas Batsch die Gründe für diese App Entwicklung. Als Schreibgeräte Hersteller beobachte man seit Jahren die Entwicklung des Schreiben Lernens, die weg vom Schreibgerät hin zu den neuen Tablet PCs voranschreitet. Der Trend entstand in den USA, aber auch in einigen Ländern Asiens, wo mancher Orts schon ausschließlich auf der Tastatur das Schreiben gelernt wird. Auch das papierlose Büro zieht mehr und mehr in den Unternehmensalltag ein. So entstand die Idee, die digitale Welt mit dem Schreiben zu verbinden, und das gleich von Beginn an. So war die Idee für das Computer-Programm geboren. Mit dem Kontakt zur Grundschule Offenstetten wurde das Vorhaben rasch konkret durch die pädagogisch wertvollen Tipps und Hinweise des Lehrerkollegiums. Die Schulleiterin Liane Köppl ist von der Zusammenarbeit begeistert, selbst an der Entwicklung eines Lehrmittels mitarbeiten zu können. Und sie freut sich über die konkrete Umsetzung der Anregungen. Auch in Zukunft wird die Kooperation weiter bestehen. Jetzt sind alle Beteiligten - Schüler, Lehrer und das ONLINE Marketing-Team - auf die Erfahrungen aus dem Schulalltag gespannt.

 

Would you like to request images for this press release? Please contact the following press contact. We can provide images in web and print quality.


Press contact:
ONLINE Schreibgeräte GmbH
Elisabeth Weber
Marketing Department
Tel.: +49 (9181) 2596-42
E-Mail: elisabeth.weber@online-pen.de

Press release for downloading:
 iPad Übergabe  (270 KB)


28.05.2014 15:37
Category: Press Releases 2014